Kinder für Technik zu begeistern heißt unsere wirtschaftliche Zukunft zu sichern.

Die Entscheidung sich für einen Technikberuf zu entscheiden ist bei 80% bereits in der Kindheit begründet.

 

"Aber wo lernt ein Kind Technik?"

Es wird zu wenig getan, um den technischen Nachwuchs - der zweifellos Basis des wirtschaftlichen Erfolges vieler Unternehmen ist - zu fördern und für Technik zu begeistern.

 

Hier setzt der gemeinnützige Verein "TfK-Technik für Kinder e.V." an.

Der Verein realisiert Projekte, die Kindern ermöglichen spielerisch durch Selbermachen die spannende Welt der Technik zu entdecken. Nur wer seine Talente kennt, kann darauf aufbauen und berufliche Perspektiven entwickeln.

Imagefilm "TfK - Technik für Kinder e.V."

Infobroschüre "TfK - Technik für Kinder e.V."

TfK-Broschüre
Broschüre_2016_02_24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

SET - Schüler entdecken Technik an der Grundschule Viechtach

Gemeinsam mit den Tutoren der REHAU AG & Co. wurde an 6 Nachmittagen getüftelt und gewerkelt. Schüler entdecken Technik an der Grundschule Viechtach. Unter dem Motto "Begeistern durch Machen" wurde den Schülern die Faszination der Technik näher gebracht. Finanziert wird das Projekt an der Schule ebenfalls von der REHAU AG & Co.

SET - Schüler entdecken Technik an der Grundschule Eschlkam

Geräte zerlegen stand an diesem Nachmittag für die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Eschlkam auf dem Programm. Im Rahmen des Projektes SET - Schüler entdecken Technik wird den Kindern auf spielerische Art und Weise gezeigt wie faszinierend Technik sein kann. Gesponsert und durchgeführt wird das Projekt von der Firma FLABEG Deutschland GmbH.

SET - Schüler entdecken Technik an der Grundschule Maxhütte-Haidhof

Auch im Landkreis Schwandorf wird fleißig getüfelt. An der Grundschule Maxhütte-Haidhof fand auch in diesesm Schulhalbjahr das Technikbegeisterungsprojekt statt. Gemeinsam mit den Tutoren der Firma LÄPPLE Ausbildungs GmbH wurde der Lötkolben geschwungen und es entstanden tolle Bausätze für die Kinder. Der Kurs wird ebenfalls von der LÄPPLE Ausbildungs GmbH finanziert.

SET - Schüler entdecken Technik an der GS/MS Rattenberg

Unser Projekt SET - Schüler entdecken Technik fand auch in diesem Schulhalbjahr an der Grund- und Mittelschule Rattenberg statt. Finanziert wird das Projekt vom Lions Club Straubing. Die Tutoren stellt das Unternehmen Höcherl & Hackl GmbH. Anton Pflügl, ein ehrenamtlicher Helfer, stand den Schülern und Schülerinnen ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite.

5-jähriges Jubiläum der Deggendorfer Mentoren

Im Zuge der diesjährigen Mentoren-Weihnachtsfeier, die im neuen Technikhaus in Dingolfing stattfand, wurden auch die Mentoren geehrt, die seit Beginn 2014 mit Herzblut dabei sind und die Kinder unterstützen. Insgesamt 5.500 Stunden verbrachten die sieben pensionierten Techniker und Handwerker in den 5 Jahren im Technikhaus. Auch TfK-Vorstand Heinz Iglhaut bedankte sich persönlich bei den Mentoren und überreichte ihnen als Dankeschön ein Präsent.

Spatenstich für das "Technik-für-Kinder-Haus-Regen"

Am 11.12.2019 fand der symbolische Spatenstich für das Gemeinschaftsprojekt "Technik-für-Kinder-Haus Regen" statt, das voraussichtlich schon 2020 eröffnet werden soll. 24 Arbeitsplätze stehen dann zum Handwerken am Vormittag für Schulen und am Nachmittag für Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Ziel des Projektes ist es Kinder und Jugendliche frühzeitig Ihre Affinität zum Handwerk und zur Technik erkennen zu lassen und so dem handwerklichen Fachkräftemangel in der Region entgegenzuwirken. Realisierbar ist das Projekt nur durch die Unterstützung regionaler Firmen, Institutionen und Behörden. Beim Spatenstich haben viele Firmenvertreter Ihre Unterstützung zugesagt. Als sehr wertvoller Sponsor ist hier vor allem der Rotary Club Bayerwald-Zwiesel zu nennen, der sich bereits seit vielen Jahren für die Förderung des technischen Nachwuchs in der Region einsetzt. Gebaut wird wird das Technikhaus durch die Firma Penzkofer.

Feierliche Eröffnung des Technikhauses in Dingolfing

Monatelang wurde renoviert und eingerichet. Jetzt ist es endlich soweit, das vierte Technikhaus des Vereins "TfK - Technik für Kinder e.V." wurde in Dingolfing feierlich eröffnet. Gemeinsam mit Partner aus Wirtschaft, Bildung und Politik wurde gefeiert. Es ist wichtig junge Menschen früh und rechtzeitig für die Technik zu begeistern. Nur so kann dem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden.

Im Technikhaus, können die Kinder erfahren, wie toll es ist, etwas mit eigenen Händen zu erschaffen. Die ersten Clubmitglieder tüfteln im Moment an einem eigenen U-Boot für den sommerlichen Pool. :-) Wir freuen uns viele weitere Tüftelideen.

Rotary Hilfswerk Zwiesel unterstützt die Arbeit des Vereins mit 16.000 Euro

Mit einer Spende  von 16.000 Euro unterstützt das Rotary Hilfswerk Zwiesel die Vereinsarbeit des Vereins "TfK - Technik für Kinder e.V.". Herzlichen Dank!

Spendenübergabe Rotary.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Bau einer smarten Lampe mit Open Licht

Im Workshop durften die Teilnehmer in die Rolle des Lichtdesigners schlüpfen und an eigenen Lampen tüfteln. Design erstellen, Einzelteile zusammenfügen und ein intelligentes Licht einfügen. Entstanden sind Lampen in modernen Look mit smarter Beleuchtung. Der besondere Clou an den Lampen - sie reagieren auf Touch und Gestenerkennung. Einschalten ohne Schalter, das begeisterte Jung und Alt gleichermaßen. Der Workshop ist im Fluge vergangen und alle Teilnehmer waren voller Begeisterung mit dabei!

Unser JECC war beim LFF- Wettbewerb mit dabei!

Hier die Ergebnisse:

Robotdesign: 6. Platz

Teamwork: 11. Platz

Research: 6. Platz

Robot Game: 5. Platz

Gesamt: 6. Platz

 

Die Ergebnisse können sich sehen lassen! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! :-)

dm-drogerie Markt übergibt Spende in Höhe von 400 Euro

Der dm-drogerie markt übergibt eine Spende in Höhe von 400 Euro an das Technikhaus Arnstorf. Die jungen Nachwuchstechniker des Technikhauses in Arnstorf haben die letzten Wochen fleißig an einem Insektenhotel gewerkelt, welches nun an den dm-drogerie markt übergeben wurde. Von dem gespendeten Geld wird wieder Material für den Technikhausbetrieb gekauft. DANKESCHÖN!

Techniktag bei der SCHARR TEC GmbH & Co. KG

Bei der SCHARR TEC GmbH & Co. KG wurden Tischlüfter gebaut. Gemeinsam mit den Azubis konnten Mädchen und Jungen Industrieluft schnuppern und an eigenen Lüftern basteln. :-) Ein gelungener Aktionstag, für alle Beteiligten!

Spendenübergabe der Gluth Systemtechnik GmbH

Johannes Sigl, Geschäftsleiter der Gluth Systemtechnik GmbH, überreichte diese Woche der Vereinsleitung des Vereins "TfK - Technik für Kinder e.V." Johanna Hirtreiter eine Spende in Höhe von 3.500 Euro. Das Geld kommt den Kindern zugute.

HERZLICHEN DANK!

SET - Schüler entdecken Technik an der Grunschule Nittenau

Unser Technikbegeisterungsprojekt "SET-Schüler entdecken Technik" ist in der Grundschule Nittenau, dank des Sponsors ZMT Automotive GmbH & Co. KG, mit großem Erfolg durchgeführt worden. Die Azubis der ZMT Automotive GmbH & Co. KG führten das Projekt an der Schule durch.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Auftaktveranstaltung "SET - Schüler entdecken Technik"

Die zukünftigen Tutoren wurden für das Projekt "SET - Schüler entdecken Technik" von uns geschult. Fachlich und auch praktisch bereiten wir alle Tutoren so vor, dass sie den Kurs an den Schulen selber durchführen können. Die lötbegeisterten Schüler freuen sich schon auf die Herbstrunde! :-)

WRO Olympiade in Ungarn unser JECC ist mitdabei

Kommendes Wochenende findet die WRO Olympiade in Ungarn statt. Unsere JECC-Jungs aus Deggendorf sind mit ihrem Roboter mit dabei. Das gesamte Technik für Kinder-Team drückt die Daumen und hofft auf den Sieg in Ungarn. :-)

Die Südzucker AG während der Kampagne erleben

An diesem besonderen Ferientag erkundeten Mädels und Jungs die Südzucker AG in Plattling, während der Kampagne. Wie entsteht Zucker? Woher kommen die Zuckerrüben? Was passiert damit? All diese Fragen konnten gestellt und auch beantwortet werden. Ein spannender Techniktag!

Faszination Sondermaschinenbau bei der HB Feinmechanik GmbH

Zum ersten Mal nahm die HB-Feinmechanik GmbH & Co. KG am Ferienprogramm des Vereins teil. Hierbei sammelten die Teilnehmer viele wertvolle Erfahrungen. Der Bau eines Roboters rundete den besonderen Techniktag ab.

Die HB-Feinmechanik GmbH & Co. KG überreichte an diesem Tag eine Spende von 1.000 Euro an den Verein. Herzlichen DANK dafür. Das Geld kommt den Kindern zugute.

Blick hinter die Kulissen bei der Sennebogen Maschinenfabrik GmbH

Welcher Beruf ist der Richtige für mich? Einen Blick hinter die Kulissen des bekannten Maschinenfabrik Unternehmens, konnten Mädels und Jungs, an einem Ferientag werfen. Es wurden viele wertvolle Erfahrungen hinsichtlich der Berufswahl gesammelt. 

Ein Aktionstag bei der Gruber Holzhaus GmbH

Bei der Firma Gruber konnten die Teilnehmer "obacka". An einer eigenen Werkzeugkiste wurde gewerkelt. Beim Firmenrundgang wurde den Mädels und Jungs gezeigt wie ein Gruber Naturhaus entsteht. Diesen Tag werden die Teilnehmer sicherlich lange in Erinnerung behalten.

Der Bau eines eigenen Handyhalters bei der Dobler Metallbau GmbH

Die Metallprofis der Dobler Metallbau GmbH zeigten an einem Ferientag, was man alles aus Metall machen kann. Gemeinsam wurden eigene Handyhalter gebaut. Endlich hat das lästige Halten beim Videoschauen ein Ende. Die Handyhalter durften selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.

Spannender Technikvormittag bei der Schiller Automatisierungstechnik GmbH

Einen spannenden Technikvormittag verbrachten technikbegeisterte Mädels und Jungs bei der Firma Schiller Automatisierungstechnik GmbH in Osterhofen. Neben der Erkundung des gesamten Betriebes wurde ein Schlüsselanhänger sowie eine Schützschaltung selbst gebaut.

Spendenübergabe der Schapfl IT-Scannerkassen GmbH

Eine Spende von 1.000 Euro bekammen wir von der Schapfl IT-Scannerkassen GmbH. Das Geld kommt dem Technikhaus Straubing zugute.

Herzlichen Dank - auch im Namen der jungen Nachwuchstechniker!

Wir sind "GUTES BEISPIEL 2019"

Wir haben gewonnen und sind von Bayern 2 zum "Guten Beispiel 2019" gewählt worden!

Über 500 Projekte aus ganz Bayern hatten sich beim Wettbewerb des Bayerischen Rundfunks beworben. Mit dem Wettbewerb werden Initiativen gefördert die unsere Gesellschaft positiv verändern.

 

Die 5 Finalisten wurden von der Jury, die unter anderem aus Barbara Stamm und Christian Springer bestand, ausgewählt. Das letzte Wort hatten dann die Hörerinnen und Hörer von Bayern 2. Diese konnten per Telefon und/oder Internet für ihren Favoriten abstimmen.

 

In einer Livesendung, welche im Bayern 2 Studio stattfand, wurde dann der Gewinner bekanntgegeben. Wir sind sehr stolz auf unseren Sieg und freuen uns sehr über den Titel, wie auch das Preisgeld von 7.500 Euro.

 

DANKE an alle die für uns gestimmt haben und die dieses großartige Projekt möglich machen.

 

Der Bayerische Rundfunk hat uns in unserem Technikhaus in Straubing besucht. Im 3-minütigen Film erhalten Sie einen wunderbaren Einblick in unsere alltägliche Arbeit:

 

Gutes Beispiel 2019
01.m4a
MP3 Audio Datei 1.9 MB
Gutes Beispiel 2019
02.m4a
MP3 Audio Datei 4.8 MB
Gutes_Beispiel_2019_Donau_Anzeiger_2019_
Adobe Acrobat Dokument 91.9 KB

 

 

Unser TfK-Geschenktipp:

Die beliebten wie auch neue Bausätze   können jetzt auch Zuhause nachgebaut werden. Bausätze und Werkzeuge können direkt über unseren Lieferanten Pollin Electronic GmbH beziehen (näheres dazu im TfK-Magazin zum Herunterladen). Ein tolles Geschenk!

Pollin Magazin
02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.6 MB

IHR DIREKTER DRAHT ZU UNS

TfK-Technik für Kinder e.V.

Lukasweg 12a

94469 Deggendorf

 

Telefon: +49 (0)991 3792250

E-Mail: info@tfk-ev.de

NEWSLETTER

Sie wollen auf dem Laufenden gehalten werden, dann tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter ein.

Hierzu hier klicken!

FAQ LISTE

Hier finden Sie Antworten auf viele wichtige Fragen!

FAQ_Liste_2018_08_09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 236.1 KB

"TfK - Technik für Kinder e.V." ist Preisträger im bundesweiten Wettbewerb "Ideen für die Bildungsrepublik"!

"TfK - Technik für Kinder e.V." ist einer der Botschafter der Initiative "MINT Zukunft schaffen".

Die Europäische Kommission wählt uns als Best-Practice-Beispiel aus!

Projekte des Vereins "TfK - Technik für Kinder e.V." wurden aus dem Europäischen Sozialfonds kofinanziert.

UNTERSTÜTZEN AUCH SIE

Mit Ihrer Spende die technischen Nachwuchsförderung in der Region.

Produktname
10,00 €
Spenden